Das richtige Alarmanalgensystem als Herzstück Ihrer Sicherheit

Kabelgebundene Alarmanlagen sind als zentrale Knotenpunkte für eine Sicherheitseinrichtung in einem Haus oder Unternehmen konzipiert. Alle Sicherheitsvorrichtungen, die bei der Einrichtung verwendet werden, durchlaufen die Alarmzentrale. Die verkabelte Alarmzentrale ist für die Übertragung aller ausgehenden Signale an den Nutzer oder an die Zentralstation verantwortlich. Damit ist die Alarmzentrale die wichtigste Komponente jeder Sicherheitseinrichtung.

Die Vorteile einer drahtgebundenen Alarmanlage von Falke Sicherheitstechnik

Es gibt Vorteile, die kabelgebundene Alarmzentralen gegenüber drahtlosen Systemen bieten können. Einige Leute glauben, dass sie sicherer sind, da es keine drahtlosen Signale gibt, die gestört werden könnten. Das Gerät ist außerdem einfach zu warten und es benötigt keine Batterien, die ausgetauscht werden müssen. Verkabelte Alarmanlagen sind auch in der Lage, sich über sehr große Distanzen zu erstrecken und können somit mehrere verschiedene Abteilungen oder Bereiche eines Grundstücks oder Unternehmens sichern.

 

Die wichtigsten Komponenten einer kabelgebundenen Alarmanlage im Überblick

Die verkabelte Alarmzentrale ist im Wesentlichen das Herzstück jeder verkabelten Sicherheitseinrichtung. Jedoch benötigt diese auch verschiedene Geräte zur Steuerung und Bedienung um die gewünschten Funktionen auszuführen zu können.
Ein grundlegendes Alarmsystem besteht typischerweise aus folgendem:

  • Tastatur(n) - ist Ihre Hauptbenutzeroberfläche, auf der das System entweder aktiviert oder deaktiviert ist. Es könnte auch mit einem Passwort weiter gesichert werden.
  • Hauptbedienfeld - ist mit diesem Betriebssystem verbunden, einschließlich der Verbindungen zu einer Überwachungsstation.
  • Sensoren - sind einzeln mit dem Hauptsicherheitsschalter verbunden und können unter anderem Bewegungsmelder, Tür- und Fensterkontakte beinhalten

Es können auch andere Komponenten wie Überwachungskameras, Paniktasten usw. hinzugefügt werden. Wenn die Sensoren anormale Aktivitäten erkennen, wird ein Alarm und die Sirene ausgelöst. Je nach Situation kann ein automatischer Polizei- oder Feuerwehrruf aktiviert werden, um Ihnen den höchsten Grad an Sicherheit zu gewährleisten.

Drahtlose Alarmanlage von Falke Sicherheitstechnik – Effektiv und Effizient

Während die Erstinstallation einer kabelgebundenen Alarmanlage Zeit und Geld kostet, wird es sich langfristig in Form von Kosteneinsparungen gegenüber kabellosen Alarmanlagen rentieren, da die Wartungskosten geringer sein werden. Lassen Sie sich vorab von uns beraten, da es einige Sachen zu beachten gibt:

  • Kabelgebundene Alarmsysteme sind nicht batteriebetrieben, so dass Sie sich keine Sorgen über einen Batterieausfall machen müssen.

  • Drahtgebundene Alarmanlagen bieten höchste Sicherheit, da es keine drahtlose Verbindung gibt, die gestört werden oder ausfallen kann

Wie können wir Ihnen helfen?

Falke Sicherheitstechnik bietet eine individuelle Beratung. Unsere kabelgebundenen Alarmanlagen entsprechen den nationalen und europäischen Normen und gewährleisten Ihre Sicherheit.


info@falke-sicherheitstechnik.de


0800 7235373